Terrier Ausstellung Merchweiler

KfT Partner LogoVDH PartnerPartner FCITerrier Klub Merchweiler

22. Terrier-Spezialausstellung der OG-Merchweiler-Saarbrücken – Gemeinschaftsausstellung des Klub für Terrier und dem Deutschen Foxterrier-Verband e.V.  am 30. September 2018

in der Allenfeldhalle in Merchweiler mit Vergabe von Veteranen-CAC, Jugend-CAC, CAC und VDD Anwartschaften nach den entsprechenden Richtlinien von KfT, DFV und VDH

unter der Schirmherrschaft von

Es richtet:

  • Herr Horst Kliebenstein

 

 

es richtet:

  • Herr Istvan Csik

 

Zuchtschauleitung: Frau Monika Ott
Berliner Straße 33, 66557 Illingen
Tel. 06825-2329
Fax 06825 410590
Email: ra.mo@t-online.de
Meldestelle: Isolde Heydt-Busch
Berliner Straße 47
66557 Illingen
Tel. 06825-410591
Fax 06825-410590
Email: IsoldeHeydt-Busch@t-online.de
Online Meldung: siehe unten!
Meldeschluß: 19. September 2018  (Poststempel)
Meldegebühren: 28,00 Euro für den ersten Hund

25,00 Euro für jeden weiteren Hund im gleichen Besitz

10,00 Euro Baby-, Jüngsten-, Veteranen- und Ehrenklasse, Zuchtgruppe sowie Nachzuchtgruppenwettbewerb

5,00 Euro Junior Handling

Bei Meldungen für Champion- und Gebrauchshundeklasse muss der entsprechende Nachweis beigefügt werden, bei Fehlen dieser Unterlagen wird der Hund in die Offene Klasse versetzt!

Zahlung der Meldegebühren bitte auf das Konto der Ortsgruppe Merchweiler-Saarbrücken bei der Sparkasse Neunkirchen

IBAN DE78 5925 2046 0022001859 – BIC SALADE 51 NKS

Ausländische Aussteller können an der Tageskasse zahlen!

Einlass der Hunde: ab 8.00 Uhr Beginn des Richtens: ab 9.30 Uhr
Veterinärbestimmungen: Gültige Tollwutschutzimpfung gemäß Ausstellungsordnung
Bei Zimmer Reservierung: bitte an die Meldestelle wenden!
Anfahrt: über die A 8, Ausfahrt Merchweiler, ab dort Ausschilderung

Meldeschluss Mittwoch, 16. September 2018

Bestimmungen:
Jeder teilnehmende Hund muss wirksam gegen Tollwut schutzgeimpft sein (Impfausweis mitnehmen).Ausstellungsverbot für tierschutzwidrig kupierte Hunde
Nach der neuen Tierschutz-Hundeverordnung gilt ab 01. Mai 2002 ein Ausstellungsverbot für folgende Hunde aus dem In- und Ausland:

Ohren kupiert nach dem 01.01.1987.

Rute kupiert nach dem 01.06.1998
(Ausnahme: Jagdliche Verwendung gemäß deutschem Tierschutzgesetz).

  1. Das Ausstellungsverbot gilt nicht in den Ausnahmefällen, wenn eine medizinische Indikation vorliegt; eine entsprechende Bescheinigung ist der Meldung beizufügen.Stichtag für Meldungen kupierter Hunde mit medizinischer Indikation ist der offizielle Meldeschluss. Die Gutachten zur medizinischen Indikation müssen zum offiziellen Meldeschluss in der Meldestelle vorliegen.

Achtung: Bei Meldung für die Champion-, Ehren- und die Gebrauchshundklasse muss der Berechtigungsnachweis nachgesendet werden, da sonst der Hund in die “Offene Klasse” versetzt wird!

Mit der Anmeldung erklärt der Aussteller, die Zuchtschau-Bestimmungen des VDH zu kennen (siehe Programmheft) und diese zu beachten.

Rasse *

Geschlecht *

Name des Hundes *

Zuchtbuch-Nummer *

Wurfdatum *

Täto- / Chip-Nummer *

Anerkannter Titel / Ausbildungskennzeichen *

Vater *

Mutter *

Züchter *

Eigentümer *

Strasse *

PLZ, Ort *

Land *

Telefon *

E-mail Adresse (für Bestätigung)

Klasse *

Ihre Nachricht

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Meldung!